Gartenhof in Hangelar bei Bonn

/11

Gartenhof für ein Malerehepaar in Hangelar bei Bonn
Größe: 95 m2

Der Gartenhof grenzt an das Ateliergebäude des Malerehepaares an. Gewünscht war eine große befestigte Fläche, die ausreichend Platz für Feiern mit 20 Personen bietet. Wie meist sollte der Pflegeaufwand für die Fläche möglichst gering sein.

Entstanden sind mehrere Teilflächen die an einem Punkt zusammenlaufen. So vermittelt der Hof trotz der hohen Versieglungsrate Leichtigkeit und Beschwingtheit. Der vorhanden Pfitzer-Wacholder wurde aufgeastet und bildet zusammen mit der neugepflanzten Zierkirsche die Begrenzung in der dritten Dimension.

Bepflanzung: naturnahe Stauden und Kleingehölzverwendung. Bodendeckende Stauden halten den Wildkrautaufwuchs gering.

Galerie ->